Hello and welcome to the Civist Knowledge Base!


This article answers the following three questions: How does the Knowledge Base work? What can you find here? What do the different formattings in the text mean?


We developed Civist with two focal points in mind: Ease of use and high security. It was not easy to create a balanced tool from these two points. We hope to have achieved our goal and that we will succeed more with each update. Civist is intended to be an easy-to-use tool with which you can implement your online activism.


If you still have questions about Civist, e.g. about using the plugin, about procedures and processes, or technical questions, you will find answers here. If this is not the case, we will be happy to help you directly.


To make it as easy as possible for you to find the information you need, we have tried to structure it as clearly as possible, write it in a way that is easy to understand and link it to each other in a meaningful way. That means we:

  • write for all people, no matter if professional or beginner.
  • use simple language.
  • avoid long, boxy sentences and paragraphs.
  • avoid abbreviations.
  • do not use technical words or rare terms if possible. Exceptions:
    • The terms are used in the same way in the Civist plugin or within WordPress.
    • The technical term used is expected in a specific context.
  • subdivide the content of an article into meaningful thematic units.
  • focus on one topic in each article, if possible.
  • support complex explanations with screenshots and graphics.
  • subdivide instructions for action into numbered individual steps.
  • add helpful tips and tricks where appropriate and highlight them with "TIP:".
  • highlight important content with a "ATTENTION:". Please be sure to follow these instructions!
  • link to other cross-topic help and guidance in articles.
  • provide each article with helpful formatting and markings. That increases readability and comprehensibility. These mean:
    • Bold: Important and central statements and instructions
    • Italics: (Menu) commands, commands and button labels.
    • Bold and italics: (Menu) commands, commands or buttons within important and central statements or instructions.
    • Underlined: Links to internal or external sources, cross-references to other articles.
    • "Quotation marks": quotations or special text, such as text passages, notes or headings within Civist, WordPress or third-party web services.
    • Block letters: text that stands for technical commands, variables or lines of code needed, for example, to write email templates or manipulate Civist code, e.g. {{var:PetitionName}} = a variable to add the name of your petition to an email template.


If an article still raises questions or is missing, you can contact us via our support channel at any time. We will be happy to answer your questions. Feedback on how we can improve our articles is always welcome.


––––– DE –––––


Hallo und herzlich Willkommen in der Civist Knowledge Base!


Dieser Artikel beantwortet dir folgende drei Fragen: Wie funktioniert die Knowledge Base? Was findest du hier? Was bedeuten die verschiedenen Formatierungen im Text?


Wir entwickelten Civist mit zwei Fokuspunkten: Leichte Handhabung und hohe Sicherheit. Daraus ein balanciertes Tool zu entwickeln, war nicht einfach. Wir hoffen unser Ziel erreicht zu haben und dass Civist mit jedem Update besser wird. Civist soll ein einfach zu nutzendes Tool sein, mit dem ihr euren Online-Aktivismus umsetzen könnt.


Falls trotzdem einmal Fragen im Zusammenhang mit Civist auftauchen sollten (z. B. zur Bedienung des Plugins, zu Vorgängen und Prozessen oder fachliche Fragen, wie “Worauf sollte ich beim Erstellen einer Petition achten?”), findet ihr hier Antworten. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, helfen wir gern direkt weiter.


Um euch das Finden von Informationen so einfach wie möglich zu machen, haben wir darauf geachtet, diese möglichst übersichtlich zu strukturieren, verständlich zu schreiben und sinnvoll miteinander zu verlinken. Das bedeutet, wir:

  • schreiben für alle Menschen, egal ob Profi oder Beginner.
  • verwenden eine einfache Sprache.
  • vermeiden lange Schachtelsätze und Absätze.
  • vermeiden Abkürzungen.
  • verwenden möglichst keine Fachwörter oder seltene Begriffe. Ausnahmen:
    • Die Begriffe werden genauso im Civist-Plugin oder innerhalb von WordPress verwendet.
    • Das verwendete Fachwort ist im fachlichen Kontext üblich.
  • untergliedern die Inhalte eines Artikels in sinnvolle Themeneinheiten.
  • fokussieren in jedem Artikel möglichst nur ein Thema.
  • unterstützen komplexe Erklärungen mit Screenshots und Grafiken.
  • untergliedern Handlungsanleitungen in nummerierte Einzelschritte.
  • fügen, wo es sinnvoll ist, hilfreiche Tipps und Tricks hinzu und heben diese durch "TIPP:" hervor.
  • heben wichtige Inhalte mit einem “ACHTUNG:” hervor. Bitte beachte diese Hinweise unbedingt!
  • verlinken in Artikeln auf andere themenübergreifende Hilfen und Anleitungen.
  • versehen jeden Artikel mit hilfreichen Formatierungen und Markierungen. Das erhöht die Leserlichkeit und Verständlichkeit. Diese bedeuten:
    • Fett: Wichtige und zentrale Aussagen und Anweisungen
    • Kursiv: (Menü-)Befehle, Kommandos und Button-Beschriftungen
    • Fett und Kursiv: (Menü-)Befehle, Kommandos oder Buttons innerhalb wichtiger und zentraler Aussagen oder Anweisungen.
    • Unterstrichen: Links auf interne oder externe Quellen, Querverweise auf andere Artikel
    • “Anführungszeichen”: Zitate oder besonderer Text, wie z. B. Textpassagen, Hinweise oder Überschriften innerhalb von Civist, WordPress oder Webservices Dritter.
    • Blockschrift: Text, der für technische Befehle, Variablen oder Code-Zeilen steht, die z. B. für das Schreiben von E-Mail-Vorlagen oder zum Manipulieren des Civist-Codes benötigt werden, z. B. {{var:PetitionName}} = eine Variable zum Hinzufügen des Namens deiner Petition in eine E-Mail-Vorlage.


Sollte ein Artikel trotzdem Fragen aufwerfen oder fehlen, kannst du uns jederzeit über unseren Support-Kanal kontaktieren. Gerne beantworten wir deine Fragen. Rückmeldungen, wie wir unsere Artikel verbessern können, ist immer willkommen.